Prüfungstermine zum qualifizierenden Mittelschulabschluss 2018:

Informationen zum Quali:

 

 

Deutsch 180 Minuten Arbeitszeit
 
A-Teil: Rechtschreibung (neu: ohne Diktat!)
B-Teil: Schriftlicher Sprachgebrauch 
 
Erlaubte Hilfsmittel: Deutsches Wörterbuch
 
Mathematik 100 Minuten Arbeitszeit
 
A-Teil: ohne Taschnrechner
B-Teil: mit Taschenrechner
 

Erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner (nicht mehrzeilig, nicht programmierbar), zugelassene Formelsammlung

 

 
Englisch (schriftlicher Teil) 90 Minuten Arbeitszeit
 
A-Teil: Listening Comprehension (Hörverstehens-Test)
B-Teil: Use of English (Grammatik-Test)
C-Teil: Reading Comprehension (Textverständnis-Test)
D-Teil: Text Production (Text, meist eine E-Mail oder einen Brief, selbst erstellen)
 
Erlaubte Hilfsmittel: In den Teilen C und D ist ein zweisprachiges Englisch-Lexikon erlaubt.
 
Englisch (mündlicher Teil)
 
A-Teil: Monologue (alleine einen Vortrag halten)
- Oral report (Kurzreferat ca. 3 min.) + Fragen /Impulse der Prüfer dazu
- Picture based talk (Bildbeschreibung ca. 3 min.) + Fragen / Impulse der Prüfer dazu
 
B-Teil: Expressive Reading (einen Text gut betont und flüssig vorlesen)
Die Texte kannst du vorher üben, denn du bekommst sie von deinem Klassenlehrer!
 
C-Teil: Interpreting (Kommunikation ermöglichen, übersetzen)
Ein Prüfer spricht nur Englisch. Ein zweiter Prüfer spricht nur Deutsch.
Du musst dafür sorgen, dass die Kommunikation klappt und dolmetschen!

Quali bestanden bei: Summe (Jahresnoten + Qualinoten): 18 = 3,0 oder besser